18 Top Reiseziele in Deutschland

Urlaub trotz Corona

‚Zuhause ist es doch am schönsten!‘ – das denken sich viele Deutsche, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Der Trend, den Urlaub im Heimatland zu verbringen, setzt sich seit Jahren stetig fort. Besonders in Zeiten von Corona ist das inländische Reisen beliebter denn je. Und in der Tat hat Deutschland eine enorme Bandbreite zu bieten: Sandstrände im Schilfgras, herrliche Wanderrouten, wunderschöne Seen, grüne Weiden und mächtige Gebirgszüge.

Doch in welche deutschen Gebiete reisen die Deutschen am liebsten? Holidu stellt die 18 Top Reiseziele im eigenen Land vor, und beweist einmal mehr, dass das Gute nicht in der Ferne liegen muss.

Reiseziele Deutschland

Reiseziele in Deutschland¹

1. Ostsee

Unangefochten an der Spitze der deutschen Urlaubsziele liegt die Ostsee. Fast alle deutschen Bundesländer fahren am liebsten hierhin! Und wer hat nicht sofort ein Bild von langen idyllischen Sandstränden und Schilf vor Augen, ohne sofort Fernweh zu bekommen? Die reine Meeresluft und vielen Aktivitäten, die Sie unternehmen können, tun ihr Übriges: Aktivurlauber können sich beim Kitesurfen oder Windsurfen austoben, Entspannungssuchende finden Erholung in einem von vielen Ostseebädern und Wellness-Einrichtungen. So ist für jeden Gast das richtige Freizeitprogramm geboten.

Ostsee

Die eigentliche Schwierigkeit bei der Planung des Ostseeurlaubs ist die Auswahl des genaues Reiseziels: Soll es aufs Festland oder auf eine der vielen Inseln gehen? Hier zeigen sich unter den deutschen Urlaubern sehr vielfältige Präferenzen.
Ostseeinseln wie Rügen, Usedom oder Fehmarn sind ebenso beliebt wie die Festland Destinationen Kühlungsborn, Warnemünde oder Timmendorfer Strand.

Highlights an der Ostsee

  • Tauchgondel in Grömitz
  • Freizeit Park HANSA-PARK in Sierksdorf
  • Frühstücksbuffet mit Blick aufs Meer im Café Wolkenlos (Timmendorfer Strand)
  • Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Rügen
Ostsee

2. Nordsee

Auch an der Nordsee verbringen wir Deutschen sehr gerne unseren Urlaub. Vor allem Urlauber aus Nordrhein-Westfalen zieht es oft an die nahe gelegene Küste. An Naturschönheit steht sie der Ostsee in nichts nach – man denkt sofort an weiß-blau gestreifte Strandkörbe, weiße Sandstrände und über unseren Köpfen kreisende Möwen. Sie suchen einen Erholungsurlaub in einem der vielen Heilbäder und Kurorte entlang der Küste, wie beispielsweise das Nordseeheilbad St. Peter-Ording? Oder denken Sie eher über eine geführte Wattwanderung nach, um die einzigartige Natur mit ihrer vielfältigen Tierwelt und den Gezeiten hautnah zu erleben? Auch Segel- und Angelfreunde kommen auf ihre Kosten und können ihren Hobbies in aller Ruhe und Entspannung nachgehen.

Viele Urlauber denken bei der Nordsee in erster Linie an die Nordfriesischen Inseln wie Sylt oder die Ostfriesischen Inseln  wie Norderney oder Borkum, um frische Inselluft zu atmen. Doch auch das Festland hat einiges zu bieten: hier erhalten Sie zum Beispiel in den mittelalterlichen Städten Bremerhaven oder Cuxhaven einen historischen Eindruck von der alten Blütezeit der Hanse, einer einzigartigen Epoche für die deutsche Seefahrt in der gesamten Nordseeregion. Wo wollen Sie ihren nächsten Nordseeurlaub am liebsten verbringen?

Nordsee

Highlights an der Nordsee

  • Schifffahrt zu den Seehundbänken (ab Cuxhaven)
  • Pfannkuchen essen in Voigt´s alter Backstube (Sylt)
  • Dünen Therme in St. Peter Ording
  • Frisches Fischbrötchen bei Gosch
Nordsee Ferienhaus
Button Ostsee

Wer Urlaub am Meer machen möchte und fantastische Natur und einsame Inselparadiese entdecken will, ohne weit zu fahren, ist hier genau richtig. Doch wohin denn jetzt? An die Ostsee oder Nordsee? Strand, Meer, lange Spaziergänge, Wassersport und Sonnenuntergänge gibt es bei beiden Destinationen, doch wo liegen die Unterschiede? Wir haben uns diese beiden Küstenabschnitte genauer angesehen und für Euch einige schöne Urlaubsorte an Nord- und Ostsee ausgespäht.

 

>> Hier geht´s zum großen Ostsee vs. Nordsee Vergleich <<

3. Bodensee

Doch nicht alles Gute liegt im Norden – auch im Süden lassen sich frische Seeluft schnappen. Der Bodensee schafft es mit Platz #3 auf das Siegertreppchen unter den deutschen Top Reisezielen. Vor allem Baden-Württemberger und Saarländer wollen ihren Urlaub aufgrund der räumlichen Nähe besonders gern hier verbringen. Und wer könnte das nicht nachvollziehen? Eindrucksvolle mittelalterliche Städte, sehenswerte Inseln sowie eine hervorragende Wasserqualität für einen Bade- oder Segelurlaub – und all das umgeben von einem beeindruckenden Alpenpanorama!

Für Freizeitaktivitäten und Ausflugsziele ist also gesorgt: Städte wie KonstanzLindau oder Friedrichshafen sind immer einen Besuch wert. Ebenso lohnt es sich, die Insel Mainau, die „Blumeninsel im Bodensee“ und ihre herrliche Natur- und Pflanzenlandschaft zu erkunden. Oder Sie nutzen einen der vielen Wander- und Fahrradwege, um die Küste zu erkunden. Eine weitere Möglichkeit ist ein Besuch der Burg Meersburg im gleichnamigen Ort am Bodensee.

Bodensee

Highlights am Bodensee

  • Brunch im Café Bloggers
  • Spa-Tag in der Meersburg Therme
  • Winetasting in der Pinot Wine Bar im Weingut Schmidt
  • Abendessen zwischen Oldtimern in der Eilguthalle
Bodensee Ferienwohnung

4. Berlin

Zugegeben – manchmal zieht es die Deutschen auch in die Großstadt! Und welche Stadt könnte mehr Metropolen-Flair verbreiten als die Bundeshauptstadt Berlin? Im Ländervergleich landet sie auf Platz #4, im Bundesland selbst nach der Ostsee sogar auf Platz #2. Denn selbst die Berliner wollen manchmal nicht weit weg, wenn das Gute doch so nah liegt.

Fast jeder Deutsche reist im Laufe seines Lebens zumindest einmal in die Hauptstadt, sei es während der Schulzeit, beruflich oder für einen richtigen Städtetrip. Und jeder wird im Nachhinein feststellen, dass es viel mehr zu entdecken und erkunden gibt, als während eines einzigen Aufenthalts möglich wäre. Die touristischen Hot Spots wie der Fernsehturm, das Brandenburger Tor oder der Reichstag sind schnell abgeklappert. Doch nur, wer sich Zeit nimmt, wird etwa den Panorama-Ausblick vom Teufelsberg außerhalb der Stadt, eine Bootsfahrt auf dem Wannsee oder ein klassisches Konzert in der Philharmonie genießen.

Geben Sie sich Zeit für ein authentisches Berlin-Erlebnis und entdecken Sie die kulturellen und historischen Besonderheiten der Stadtviertel, von denen eines verrückter als das andere zu sein scheint, noch einmal ganz neu.

Berlin

Highlights in Berlin

  • Brunch im Distrikt Coffee
  • Sonnenuntergang auf der Klunkerkranich Dachterrasse
  • Flohmarkt am Boxhagener Platz
  • Streetfood in der Markthalle Neun
  • Spaziergang an der Spree bis zum “Freischwimmer”
Berlin

5. Hamburg

Die Hansestadt Hamburg besticht mit nordfriesischem Charme, einer eindrucksvollen Geschichte und jeder Menge Flüsse und Brücken und landet bei deutschen Urlaubern auf Platz #5. Auch die Hamburger selbst lieben ihre Stadt und wählen sie auf Platz #3. Wer schon einmal dort war und die Stufen des alten Michels hinaufgestiegen ist, durch die aufstrebende Hafen City sowie über die kontroverse Reeperbahn spaziert ist, hat erkannt, dass Hamburg voller erstaunlicher Gegensätze steckt und man es gleichzeitig einfach lieben muss.

Hamburg kombiniert vieles aus vergangener Zeit und neuester Kunst. Auf der einen Seite finden sich beeindruckende Bauwerke verschiedenster Epochen wie das Rathaus aus der Neorenaissance. Nicht zu vergessen ist natürlich auch die massive Speicherstadt, die wie kaum ein anderer Gebäudekomplex der Stadt an die hanseatische Blütezeit erinnert. Nicht weit entfernt liegt wiederum die eher futuristisch aussehende Elbphilharmonie, gefolgt von der Hafen City, die immer wieder wunderlich aussieht und wo kein Gebäude dem anderen gleicht. In Hamburg merkt irgendwann jeder Besucher, dass man sich dem Charme und dem Flair der verschiednen Ecken und Viertel einfach nicht entziehen kann.

Speicherstadt in Hamburg

Highlights in Hamburg

  • Fotografie Ausstellung in den Deichtorhallen
  • All-you-can-eat-Brunch im Café May
  • Vom Kanu aus Kuchen im Café Canale an der Alster bestellen
  • Besuch auf dem Isemarkt in Eppendorf
  • Cocktails im Strand Pauli
Hamburg

6. Harz

So spannend ein Städtetrip auch sein mag, manchmal zieht es die Deutschen eher in die unberührte Natur. Der Harz mit seinen endlosen Wald- und Wiesenlandschaften liegt direkt im Herzen Deutschlands direkt an der Grenze der Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, bei denen ein Urlaub im Harz jeweils besonders weit vorne liegt. Bundesweit liegt das höchste Mittelgebirge Norddeutschlands auf Platz #6.

Urlauber, die den Harz besuchen, schwärmen vor allem von den beeindruckenden Panorama-Landschaften in und um die zahlreichen Naturparks. Weitläufige Wälder sowie wilde Flüsse und Stauseen sowie einige Wasserfälle sorgen für ein authentisches Naturerlebnis. Vor allem die Ruhe und Abgeschiedenheit locken Jahr für Jahr viele Urlauber in das Mittelgebirge, um einen Ausgleich zum Alltag zu schaffen und die unberührte Natur auf Wanderwegen und Radtouren zu genießen. Außerdem glänzt der Harz mit einer einzigartigen Fauna: Tierarten wie der Eurasische Luchs werden mit großen Aufwand ausgewildert. Fledermäuse, Wildschweine und Rothirsche werden ebenso gefördert.

See im Harz

Highlights im Harz

  • Walpurgisnacht am 30. April
  • Wanderung auf den Brocken (Alternativ Brockenbahn)
  • Märchenwald in Bad Harzburg
  • Baumwipfelpfad in Bad Harzburg
HARZ Ferienhaus

7. Allgäu

Vor allem Urlauber aus Bayern, Baden-Württermberg, dem Saarland sowie Hessen schätzen die Region aufgrund der räumlichen Nähe. Ebenso wie der Bodensee hat das Allgäu ein beeindruckendes Alpen-Panorama zu bieten. Und darüber hinaus befinden sich in den Allgäuer Alpen auch beliebte Wintersportorte wie Oberstdorf oder Sonthofen.

Doch nicht nur im Winter kommen Urlauber hier auf ihre Kosten. Eines der beliebtesten deutschen Sehenswürdigkeiten überhaupt befindet sich ebenfalls mitten im Allgäu und sorgt für konstanten Massentourismus: das Schloss Neuschwanstein in der Region Schwangau. Wenn Sie diese große Touristenattraktion eher abschreckt, gibt es allerdings noch viel mehr zu entdecken: Beschauliche Rad- und Wanderwege und traditionelle bayerische Städte wie Oberstdorf, Kempten oder Immenstadt. Hier erleben Sie die süddeutsche Kultur bei traditioneller Küche und mittelalterlichen Innenstädten noch besonders authentisch. Entdecken Sie die Vielfalt des bayerischen Hinterlandes und sie werden schnell feststellen, dass es mehr zu bieten hat, als weidende Milchkühe und Trachtenmode.

Kühe im Allgäu

Highlights im Allgäu

  • Schloss Neuschwanstein
  • Skyline Park in Bad Wörishofen
  • Christkindlmarkt in Memmingen
  • Alpenwildpark in Obermaiselstein
Allgäu Ferienhaus
Button Allgaeu

8. Der Hainer See

Ein langes Wochenende am See zu verbringen gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Der Hainer See ist das drittgrößte Gewässer im Leipziger Neuseenland und liegt in der Tieflandbucht südlich von Leipzig. Von der größten Stadt Sachsens aus erreicht man den See in nur 20 Minuten. Er gehört zu den sogenannten Restlochseen des einstigen Tagebaus Witznitz II. Die im Süden gelegene und mit bunten Boots- und Ferienhäusern gesäumte Lagune Kahnsdorf ist in jedem Fall ein Besuch wert. Entlang der circa zwei Kilometer langen Promenade lässt es sich wunderbar flanieren und bei Kaffee Kuchen der Seeblick genießen.
Der Hainer See ist sowohl eine gute Anlaufstelle für Wanderer und Radfahrer als auch für Familien. Rund um den Hainer See befinden sich ausgebaute Wanderwege, die zu ausgedehnten Spaziergängen einladen. Wassersport-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, denn von Segeln über Wakeboarden bis hin zum Windsurfen ist alles geboten. Perfekt, um die ganze Familie auszupowern – um abends glücklich und erschöpft in der Ferienwohnung in die Betten zu fallen.

Leipziger Neuseenland

Highlights am Hainer See

  • Lagune Kahnsdorf
  • See Sauna in Kahnsdorf
  • Spaziergang zum Badestrand am Haubitzer See
Hainer See
Button Hainer See

9. Der Brombachsee

Der große Stausee eignet sich als idealer Erholungsort für Groß und Klein. Der Brombachsee befindet sich inmitten des Fränkischen Seenlandes in Mittelfranken und liegt nördlich des Naturparks Altmühltal. Für alle Bayern und Baden-Württemberger also ein perfektes Reiseziel mit kurzer Anreise, um inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft Abenteuer und Entspannung zu finden.

In den umliegenden Gemeinden Langlau, Absberg, Enderndorf, Allmannsdorf und Ramsberg gibt es allerhand zu erkunden. Am besten schwingen Sie sich aufs Rad und erkunden den See. Manche Ferienhausvermieter bieten übrigens einen Fahrradverleih an, falls Sie Ihr eigenes Rad nicht mit in den Urlaub nehmen möchten. Zum Radfahren lädt auch der Fränkische Seenlandweg ein. Für Wassersport-Liebhaber gibt es hier verschiedenste Möglichkeiten wie Wakeboarden oder Wasserskifahren. Wer nicht allzu gerne ins kalte Nass hüpft, kann den See vom Tret- oder Segelboot aus erkunden. Wenn die Ferienhaus-Küche oder der Grill kalt bleiben sollen, lohnt sich ein Besuch des Strandhauses Sand&Sofa, wo sich bei Live-Musik ein leckeres Abendessen genießen lässt.

Brombachsee

Highlights am Brombachsee

  • Mittelalterliche Birkenmühle in Absberg
  • Zweimaster-Segeltour auf dem Brombachsee
  • Industriegeschichtliches Museum “Historischer Eisenhammer” in Roth
  • Biergarten Pflugsmühle in Abenberg
Brombachsee
Button Brombachsee

10. Der Walchensee

Sowohl im Winter als auch im Sommer ist ein Aufenthalt am Walchensee in den bayerischen Voralpen ein Traum. Rund 60 Kilometer südlich von München erstreckt sich der See mit glasklarem Wasser. Der Walchensee ist einer der tiefsten – die maximale Tiefe beträgt 190 Meter – und zugleich einer der größten Alpenseen Deutschlands.

Die Region eignet sich sowohl für aktive Tage in der Natur als auch für entspannte Stunden zur Erholung. Der Walchensee lässt die Herzen der Wassersportler höher schlagen: Schwimmen, Surfen, Segeln, Tauchen, Angeln und Bootsfahrten sind hier geboten. Als wahres Rad- und Wanderparadies hält das Gebiet zudem allerhand abwechslungsreiche Ausflugsziele mit Touren in vielen Schwierigkeitsgraden bereit. Wer gut zu Fuß ist, sollte in jedem Fall den Herzogstand auf 1.731 Meter erklimmen und die atemberaubende Aussicht genießen. An warmen Tagen laden das Süd-und Westufer mit schönem Kiesstrand zu ausgiebigen Badestunden oder einem Picknick mit der Familie ein. Wer im Winter anreist, kann in der Region herrlich rodeln, eislaufen und Eisstockschießen.

Walchensee

Highlights am Walchensee

  • Wanderung zum Herzogstand mit Gipfelkreuz
  • Kuchen essen im Strandcafe Bucherer
  • Stand Up Paddling auf dem See
  • Filmkulisse (Wikingerdorf “FLAKE”) von Bulli Herbigs Film “Wickie”
Walchensee Ferienhaus
Button Walchensee

11. Der Schwarzwald

Deutschlands größtes zusammenhängendes Mittelgebirge im südwestlichen Baden-Württemberg bietet seinen Besuchern eine herrliche Urlaubsregion. Der Schwarzwald begeistert mit seinen malerischen Berglandschaften und Wanderwegen, mittelalterlichen Stadtzentren und klaren Badeseen zum Entspannen und Schwimmen im Sommer. Wanderliebhaber kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Von Aussichtsbergen wie der Feldberg, Kandel oder Schauinsland lässt sich der Blick auf das Mittelgebirge und die Seen genießen.

Für Familien gibt es allerlei Themenpfade wie den Walderlebnispfad oder den Obstlehrpfad zu entdecken. Besonders beliebt ist das Urlaubsgebiet rund um den Titisee. Hier lässt es sich in den warmen Monaten hervorragend baden, surfen, segeln und auch Ruder- oder Tretbootfahren. Auch gibt es in der Region einige kleine und größere Städte mit tollen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Freiburg, Baiersbronn und die Kurstadt Baden-Baden sollten auf Ihrer Liste nicht fehlen. Und zu guter Letzt: Vergessen Sie nicht, sich ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte zu gönnen!

Schwarzwald

Highlights im Schwarzwald

  • Triberger Wasserfälle
  • Wellness im Thermalbad in Baden-Baden 
  • Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Europa Park
Schwarzwald
Button Schwarzwald

12. Sächsische Schweiz

Ein wunderbares Reiseziel im Osten ist die Sächsische Schweiz. Bizarre Felsformationen, die das Landschaftsbild maßgeblich prägen, liegen vorwiegend südöstlich von Dresden. Die Landschaft fasziniert durch ihren Formenreichtum – mit Tafelbergen, Hochflächen, Felsen Riffen und Felsnadeln, Schluchten, Wäldern sowie dem Elbtal. Der höchste Berg der Sächsischen Schweiz ist der 562 Meter hohe Große Zschirnstein.

Aufgrund der vielen Sandsteinfelsen ist die Sächsische Schweiz ein beliebtes Gebiet für Kletterer. Auch für Wanderliebhaber gibt es hier zahlreiche spektakuläre Routen zu entdecken. Ein Ausflug zur Bastei, einer Felsformation mit Aussichtsplattform am rechten Ufer der Elbe, lohnt sich in jedem Fall! Die heute dort bestehende Sandsteinbrücke wurde 1851 erbaut und bietet einen tollen Ausblick auf die Gebirge der Sächsischen Schweiz.

Sächsische Schweiz

Highlights in der Sächsischen Schweiz

  • Burgfestung Königstein 
  • Kirnitzschtal mit Kirnitzschtalbahn
  • Steinreich – Erlebniswelt
  • Naturtheater Rathen mit natürlicher Felsenkulisse
Sächsiche Schweiz
Button Sächsische Schweiz

13. Die Eifel

Die Eifel ist ein Wanderparadies und Urlaubsziel für Weinliebhaber. Das deutsche Mittelgebirge erstreckt sich vom Rhein im Osten bis nach Belgien und von der Mosel im Süden bis hinauf zur Kölner Bucht. In der Schnee-Eifel, einer Unterregion der Eifel, befindet sich der mit 692 Meter höchste Berg der Eifel, der schwarze Mann. Die Eifel ist bekannt für ihre wohl schönsten und vielseitigsten Landschaften Deutschlands.

Als Highlight in der Nordeifel gilt der Nationalpark Eifel, der im Jahr 2004 eröffnet wurde. Hier gibt es Wildkatzen, Luchse und Biber zu bestaunen. Zudem kann man Vulkanseen besuchen, denn in der Eifel gab es einst aktive Vulkane. Die Eifel bietet von Aachen in Nordrhein-Westfalen bis hinunter nach Trier in Rheinland-Pfalz zahlreiche Wanderwege. Von schwer bis leicht, hier ist für jeden etwas dabei! Wer den Adrenalinkick sucht, findet ihn beim Ziplining im Adventurepark in der Vulkaneifel.

Eifel

Highlights in der Eifel

  • Ziplining im AdventurePark in Berlingen 
  • Vulkanmuseum Lava-Dome in Mendig
  • Besichtigung der Bitburger Marken-Erlebniswelt 
  • Zeitreise durchs Brohltal mit der Dampflok “Vulkan-Express”
Eifel
Button Eifel

14. Lüneburger Heide

Südlich von Hamburg liegt eine einzigartige Kulturlandschaft: Die Lüneburge Heide. Mit ihren vielen Naturschutzgebieten ist sie ein wahres Paradies für Wanderer und Radfahrer. Eine Tour auf dem insgesamt 220 Kilometer langen Heidschnuckenweg führt durch wild-romantisches Heideland, idyllische Dörfchen und den Wilseder Berg als Herzstück der Lüneburger Heide. Sie können Ihre Wanderrouten ganz individuell nach Tages- oder Halbtagesetappen planen, damit die Strecken auch für ungeübte Wanderer oder Kinder nicht zu anstrengend werden.

Die Natur in der Lüneburger Heide bietet zu jeder Jahreszeit ein besonderes Schauspiel. Tolle Sonnenaufgänge im Frühling, die Heideblüte im Sommer, der Nebel über den Mooren im Herbst und der dunkelgrüne Wacholder in der Schneeheide im Winter. Neben dem Naturpark Lüneburger Heide und den endlosen Heideflächen gibt es jedoch noch einige Ausflugsziele mehr zu entdecken: Der Heidepark Soltau bietet Spaß für Groß und Klein, im Vogelpark Walsrode kommen Tierfreunde voll auf ihre Kosten und in Lüneburg locken Cafés und Restaurants mit regionalen sowie internationalen Köstlichkeiten.

Lüneburger Heide

Highlights in der Lüneburger Heide

  • Heidepark Soltau
  • Wilseder Berg
  • Kletterpark Höhenwegarena
  • Serengeti  Safari Park
Lüneburger Heide
Button Lueneburger Heide

15. Südliche Weinstraße

Der Landkreis und das beliebte Urlaubsziel liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Südliche Weinstraße zeichnet sich aus durch sanftes Weinland, große Obstplantagen, den Pfälzerwald mit stillen Tälern und Bächen und einem mediterranen Klima. Wie der Name bereits andeutet hat der Weinanbau eine wichtige Bedeutung. Die südliche Weinstraße ist ein wahres Paradies für Weinkenner und Genussliebhaber. Auf Ihrer Reise sollten Sie unbedingt einen Weißburgunder oder einen Spätburgunder der zahlreichen Winzer probieren.

Aber auch für Aktive gibt es in der Pfalz allerhand zu entdecken. Zahlreiche Wanderwege und Burgen können auf Tages- und Halbtagestrips erkundet werden. Zusätzlich gibt es wunderbare Wege für ausgiebige Radtouren. Eines sollten Sie wissen: Die Pfälzer lieben das gute Essen. Suchen Sie sich also eine der vielen Weinstuben mit herrlichem Hinterhof aus und bestellen Sie pfälzische Spezialitäten mit Weinbegleitung. Oftmals bestehen die Gerichte aus regionalen Zutaten, denn ein paar Kilometer neben der Weinstraße liegt die “Gemüsekammer Deutschlands”, die Vorderpfalz.

Südliche Weinstraße

Highlights an der südlichen Weinstraße

  • Hochmittelalterliche Reichsburg Trifels
  • Wild- und Wanderpark Südliche-Weinstraße im Pfälzerwald
  • Königliche Villa Ludwigshöhe bei Edenkoben
  • Deutsches Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße (Oktober)
Südliche Weinstraße
Button Südliche Weinstraße

16. Spreewald

Weniger als eine Stunde entfernt von Berlin finden Ruhesuchende eine grüne Oase im Südosten von Brandenburg. Der Spreewald ist ein beliebter Urlaubsort für Naturliebhaber. Das Biosphärenreservat steht auf der UNESCO-Liste für Weltnaturerbe und offenbart Ihnen ein wunderbares Wandergebiet mit zahlreichen Routen durch alte Laubwälder und entlang lagunenartiger, kilometerlanger Wasserstraßen. Die Städte Lübben und Lübbenau bilden das Herz des Biosphärenreservates und bieten mit ihren Fachwerkhäuser einzigartigen Charme.

Wer gerne vom Wasser aus erkundet, ist hier genau richtig. An einigen Stellen kann man Kajaks leihen und entspannt auf der Spree entlang paddeln. Als kleine Stärkung für zwischendurch lohnt sich ein Abstecher in eines der netten Gartencafés am Wasser. Einige Ferienhausvermieter bieten sogar ein Boot mit der Unterkunft an. Auch ein Wellnessurlaub ist im Spreewald kein Problem. Buchen Sie sich eine Massage mit Spreewaldkräutern, gönnen Sie sich ein paar entspannte Stunden im Saunadorf Lübbenau und relaxen Sie im Dampfbad der Spreewald Therme.

Spreewald

Highlights im Spreewald

  • Tierpark Cottbus
  • Spreewaldfest (September)
  • Knackige Spreewälder Gurke im Spreewaldhof (Golßen) 
  •  Spreewald Therme (Burg)
Spreewald
Button Spreewald

17. Münster

Ein langes Wochenende in Münster lohnt sich in jedem Fall! Die Studentenstadt bietet Groß und Klein ein hervorragendes Kulturprogramm. Der Puls der westfälischen Stadt schlägt in ihrem historischen Zentrum. Das Angebot reicht von sehenswerten historischen Bauten wie dem Rathaus, der Lambertuskirche und dem Mühlenhof-Freilichtmuseum über das malerische Hansaviertel mit seinen Kinos und Theatern bis hin zu einer breiten Auswahl an Museen.

Je nachdem, zu welchem Zeitpunkt Sie anreisen, sollten Sie die örtlichen Veranstaltungen checken: Vom Pferdedressur- und Springsportwettbewerb, über den spektakulären Karnevalsumzug bis hin zum Münsteraner Weihnachtsmarkt. Für Naturliebhaber empfiehlt sich ein Ausflug ins Münsterland. In den ländlich geprägten Räumen des Münsterlandes locken Natur- und Vogelschutzgebiete mit ursprünglicher Natur und beeindruckenden Landschaften. Hier lässt sich allerhand mit dem Fahrrad erkunden. Überhaupts ist Münster die Fahrradhauptstadt Deutschland. Wer nicht gerne mit dem Rad unterwegs ist, kann sich auf ein paar herrliche Wanderrouten und ein Picknick unter freiem Himmel freuen.

Münster

Highlights in Münster

  • Botanischer Garten
  • Allwetterzoo
  • Aasee
  • 100-Schlösser-Route
Münster
Button Münster

18. Berchtesgadener Land

Urlaub im Südosten Bayerns! Der Landkreis Berechtesgadener Land besteht im Norden aus hügeligen Voralpenlandschaften und im Süden aus immer markanter werdenden Hochalpengipfeln und Täler. Die Region verspricht mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und der herrlichen Berglandschaft eine erlebnisreiche Urlaubszeit voller Erholung und Abwechslung. Besonders in den Sommermonaten lässt es sich hier wunderbar aushalten, denn für eine nasse Abkühlung können Sie einen der unzähligen klaren Seen des Berchtesgadener Landes besuchen. Der Königssee bei St. Bartholomä, der Hintersee bei Ramsau, der Höglwörther See mit der romantischen Rokokokirche, der Absdorfer See oder der Thumsee bei Bad Reichenhall sind tolle Ausflugsziele an einem heißen Sommertag.

Wer ein bisschen mehr Action braucht, sollte sich in jedem Fall an die Sommerrodelbahn am Obersalzberg wagen. Spaß ist hier garantiert! Das atemberaubende Panorama des Berchtesgadener Landes lässt sich von diversen Wanderwegen aus erleben. Alternativ lohnt sich eine Fahrt mit der Jennerbahn (der neuen Bergbahn) auf den Gipfel, um ein kaltes Bier im Bergrestaurant “Jenneralm” zu genießen. Apropos Bier: Bayern ist weltweit für seine Traditionen und Brauchtümer bekannt, die auch im Berchtesgadener Land noch heute gepflegt werden. Ein Weißwurst-Frühstück mit Weißbier sollte also nicht fehlen.

Berchtesgadener Land

Highlights im Berchtesgadener Land

  • Haus der Berge
  • Sommerrodelbahn (Obersalzberg)
  • Klettern am Watzmannmassiv
  • Bauerngärten im Rupertiwinkel
Berchtesgadener Land
Button Berchtesgadener Land

Ein wenig Inspiration für Ihren nächsten Urlaub haben Sie nun hoffentlich gewonnen – das einzige, was jetzt noch fehlt, ist die passende Ferienwohnung. Vielleicht überzeugt Sie eines unserer ausgewählten Objekte, aber eventuell möchten Sie Ihre Suche noch weiter verfeinern und eingrenzen. Bei HOLIDU stehen Ihnen in ganz Deutschland mehr als 100.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser zur Verfügung – Sie müssen sich nur noch entscheiden!

Weitere Artikel in dieser Kategorie:

Erhalten Sie immer die neuesten Reisetipps, Lifestyle-Artikel und Angebote zu Unterkünften
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren AGB und Datenschutzbestimmungen zu. Sie erhalten Angebote von Holidu und unserem Partner Bookiply.